PeerSharing: Transferpartner

Transferpartner

Utopia

Die Internetseite Utopia.de verbindet die kompetente Kaufberatung einer unabhängigen Redaktion mit den Meinungen und Empfehlungen von mehr als 80.000 registrierten Community-Mitgliedern, die nachhaltige Produkte und Dienstleistungen testen und bewerten. Utopia ist damit Deutschlands größte Online Community für nachhaltigen Konsum. Zusätzlich werden Informationen zu aktuellen konsumkritischen Themen aufbereitet und Interessierten zur Verfügung gestellt. (Stand Mai 2015)

Die Leistungen von Utopia in dem Projekt umfassen neben Unternehmensprofilen der Praxispartner auf der Internetseite und dem Aufbau einer Utopia-Gruppe zum Thema Peer-to-Peer Sharing die Umsetzung von Produkttests und mehreren Umfragen. Die kontinuierliche redaktionelle Begleitung des Projekts und die Dissemination zentraler Projekterkenntnisse zählen ebenfalls dazu. Seit März 2016 hat PeerSharing ein Projektprofil bei Utopia

Homepage: www.utopia.de

Ouishare

OuiShare ist 2012 in Paris aus einem Blog zum Thema Kollaborativer Konsum entstanden und hat sich seither zu einem globalen Peer-Netzwerk mit mehreren Tausend Mitgliedern entwickelt. Das Themenfeld umschließt die Bereiche kollaborative Produktion (FabLabs/Maker Movement), kollaborative Finanzierung (Crowdfunding/P2P-Lending) sowie Open Data (Wikipedia & Open Soft- und Hardware), welche zusammenfassend als kollaborative Ökonomie bezeichnet werden. OuiShare wird inzwischen als führendes Expertennetzwerk in Fragen kollaborative Ökonomie und Gesellschaft wahrgenommen und beschreibt sich selbst als „global community that connects people, ideas and organisations around fairness, openness and trust“. (Stand Mai 2015)

In dem Projekt sorgt OuiShare-Connector Thomas Dönnebrink für die breite Dissemination von zentralen Ergebnissen der Untersuchungen und Analysen. Außerdem wird er als Vortragender und Mitorganisator in die Veranstaltungen des Praxisdialogs eingebunden.